Yoganature Corona Hygienekonzept

Unser Yoga Urlaub Corona Hygienekonzept:

Generell hat Portugal die Corona Krise vorbildlich gemeistert. Im internationalen Vergleich fällt das Land durch sehr geringe Infektionszahlen und Todesfälle im positivsten Sinn auf. Und gerade an der Algarve, wo alle unsere Yoga Urlaube stattfinden, sind die Fallzahlen extrem niedrig. Ideale Voraussetzungen für einen auch in diesen Zeiten unbeschwerten Yoganature Yoga Urlaub. Ein Urlaub, der vielleicht gerade jetzt besonders wichtig ist, um wieder bei sich selbst anzukommen und so zu guter neuer Energie zu finden!

Damit alle unsere Gäste Ihre Algarve Yoga Reise unbeschwert genießen können, haben wir uns selbst zu folgenden Hygieneregeln verpflichtet. Zudem erfüllen unserer Partner absolut vorbildlich die Vorrausetzungen für einen Urlaub, bei dem du mögliche Corona-Bedenken ganz unbersorgt zu Hause lassen kannst!

Die Yoganature Corona Selbstverpflichtung:


Yogapraxis:

  • Unsere Yogastunden finden soweit möglich im Freien unter südlicher Sonne und somit an der frischen Luft statt. Insofern bringe bitte kuschelige, warme Kleidung für deine Yogastunden mit in deinen Urlaub.
  • Die Yogapraxis wird so angepasst, dass das Risiko minimal ist. So werden wir z.B. Atemübungen, bei denen es zu verstärkter Ausatmung kommt (Wechselatumung / Kapalabhati etc.), prinzipiell nur draussen mit ausreichend Abstand zueinander anleiten oder andernfalls ganz darauf verzichten. Als Ausgleich werden wir verstärkt meditative Elemente in unsere Praxis mit einfließen lassen.
  • In unseren Yogastunden halten wir uns selbstverständlich an die gesetzlich geforderten Abstandsregelungen und werden, sofern indoor, möglichst Fenster und Türen öffnen, um viel frische Luft in den Raum lassen.
  • Das gesamte Yogaequipment wie Matte, Kissen, Gurt etc. wird für jeden Gast vor Beginn der Urlaubswoche rundum desinfiziert und somit tiefengereinigt zur Verfügung gestellt
  • Bitte bringe – sofern vorhanden – trotzdem gerne deine eigenen Matte mit in deinen Yoga Urlaub!

Transfers:

  • Alle durch uns vermittelten Transfers von und zu deiner Unterkunft finden mit Partnerunternehmen statt, die sich zu den „Clean and Safe“-Corona Hygieneregeln verpflichtet haben. Alle Autos sind somit stets desinfiziert und die Anzahl der Fahrgäste entsprechend limitiert. Zudem ist die Mund-/Nasenschutzmaske für alle Insassen obligatorisch. Weiteres siehe unten.
  • Auch in unseren Wanderwochen und bei Ausflügen in anderen Urlaubswochen sind selbstverständlich alle Fahrzeuge stets desinfiziert und gereingt und alle tragen im Fahrzeug eine Maske. Die Autos werden so belegt, dass die Fahrgäste möglichst großen Abstand zueinander einhalten können. Idealerweise empfehlen wir zur größtmöglichen Sicherheit die Nutzung eines eigenen Mietwagens!

Generell:

  • Wir stellen unserer Gästen Mundschutzmasken und Desinfektionsgel zur freien Verfügung
  • Unsere Unterkunftspartner schützen dich bei deinem Aufenthalt mit entsprechenden Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. So wird etwa das Frühstück nicht im gemeinsamen Saal eingenommen, sondern auf dem Zimmer serviert; Restaurantbesuche außerhalb von mitgebuchter Halbpension müssen vorreserviert werden, Saunen und Schwimmbäder sind zum Teil aktuell nicht verfügbar.

Clean & Safe – Corona Hygienesiegel unserer Partner in Portugal:

Die Tourismusbehörde Portugals hat das Hygienesiegel „Clean and Safe“ ins Leben gerufen, um touristische Unternehmen und Aktivitäten auszuzeichnen, die die Einhaltung von Hygiene- und Reinheitsstandards zur Vorbeugung und Kontrolle von Covid-19 und anderen möglichen Infektionen gewährleisten. So wird das Vertrauen der Touristen in das Reiseziel noch gestärkt. Folgende unserer Unterkunftspartner und Transferdienstleister an der Algarve erfüllen diese hohen Standards für eine Reise im Sinn bester Gesundheit in Zeiten von Corona:

  • Suites Alba Resort & Spa
  • Stork Transfers
  • Hoppa Transfers

Das Clean & Safe Siegel umfasst Standards zur Einhaltung strikter gesundheitlicher Hygiene im Urlaub. Neben den hygienischen Maßnahmen verlangt die Zertifizierung  die Umsetzung eines internen Protokolls, das sich an den Regeln der portugiesischen Gesundheitsbehörde orientiert. Alle der inzwischen schon mehr als 2600 zertifizierten Unternehmen erfüllen somit strenge Auflagen, die Mitarbeiterschulungen, Informationsmaterialien und Hygienekonzepte für alle Gästebereiche wie etwa Gästezimmer, Restaurants, Fahrzeuge, Pools oder Saunen umfassen.

Pin It on Pinterest