Algarve

magischer Naturort im Süden Europas

Algarve – magischer Naturort im Süden Europas

Die Algarve, Portugals südlichste Provinz und zugleich der südwestlichste Zipfel Europas, ist besonders bei Sonnenhungrigen beliebt, denn ihr mildes Klima mit rund 300 Sonnentagen im Jahr und über 100 Strände mit feinstem Sand sowie einer exzellenten Wasserqualität laden rund ums Jahr zum Ausspannen ein. Sie ist somit das perfekte Fleckchen für einen Yoga Portugal Urlaub. Portugals Süden ist jedoch weit mehr als das – hier findest du Natur pur: Sonne, Berge, Meer und Strände sowie üppige Vegetation und endlos scheinende Weite beleben die Sinne.

Wer sich aufmacht, die Vielfalt der Algarve in allen Facetten zu entdecken, kann sowohl versteckte Buchten als auch lange Strände, lebendige Küsten sowie beschauliches Hinterland mit freundlichen Bewohnern und ihr einfaches Leben kennenlernen. Abseits touristischer Pfade findest du hier noch eine Tier-und Pflanzenwelt, die an Artenreichtum und Schönheit einzigartig und wertvoll ist.

Schwalbenschwanz Schmetterling in Algarve Zitronenbaum
Blühennde Frühlingswiese im Algarve Hügelland

Wo auch im Winter die Sonne scheint

Die Algarve hat in jeder Jahreszeit ihren Reiz: wenn der Winter die Mitte Europas noch fest im Griff hat, blühen an der Algarve die Mandelbäume und tupfen die sattgrüne Landschaft mit Rosa und Weiß, bis Ginster und Lavendel sie mit Gelb und Lila übertrumpfen. Das Frühjahr verzaubert mit bunten Blütenteppichen, bis im Frühsommer die Kraft der Sonne die Pinien duften lässt und einige Pflanzen in den Sommerschlaf gehen. Wenn dann im Herbst der erste Regen wieder das lebensspendende Nass bringt, erwacht die Natur zu neuem Leben, und das Land der Algarve wird wieder grün und üppig.

Yoga Portugal Geheimtipp: die Algarve mit großer Vielfalt auf kleinem Raum

Unsere Yoga Portugal Urlaube finden alle im westlichen Teil Südküste, dem Barlavento, statt. Nur wenige kennen die wahre Schönheit und die landschaftliche Vielfalt dieser besonders schönen Naturregion ganz im Süden Portugals. Die Natur ist üppig, die Landschaften teils südländisch lieblich, teils spektakulär und monumental. Romantische Buchten, die in bizarren Felsenklippen aus hellem Kalksandstein eingefasst sind, die Weite des Atlantiks mal in tiefem Blau mit sanften Wogen plätschernd, mal aufgebraust mit meterhohen Wellen. Oder sie überrascht mit Lagunen, in denen Flamingos, Löffler und Purpurhühner ein Zuhause finden.

 

Wandergruppe auf weitem Sandstrand an der Algarve Westküste

Freue Dich auf Angebote & Inspirierendes
rund um unsere YOGA Reisen, Natur und Portugal!

Bitte prüfe jetzt Deinen Posteingang!

Pin It on Pinterest